Welche Fragen treten häufig auf?

ABC Fahrwerk Fragen und Antworten zu den wichtigsten Themen:

  1. Muss man beim ABC Fahrwerk Öl nachfüllen?
  2. Kann man ein ABC Fahrwerk tieferlegen?
  3. Welches Öl für das ABC Fahrwerk?
  4. Warum sackt mein Fahrzeug ab?
  5. Warum steht mein ABC Fahrwerk schief?
  6. Woran sehe ich das mein ABC Fahrwerk undicht ist?
  7. Was ist der Unterschied zwischen einem ABC und einem AIRMATIC Fahrwerk?
  8. Wie viele Generationen vom ABC gibt es?
  9. Warum ist mein ABC Fahrwerk schwammig?
  10. Woran merke ich das meine ABC Pumpe defekt ist?
  11. Warum hoppelt mein Fahrzeug?
  12. Warum quietscht das ABC Fahrwerk?
  13. ABC Hydropumpe baut keinen Druck mehr auf?
  14. Warum macht die ABC Hydropumpe Geräusche?
  15. Kann mein Hydrauliköl zu alt werden?
  16. Kann man ein ABC Fahrwerk auf ein Gewindefahrwerk umbauen?
  17. Muss man ein ABC Fahrwerk spülen?
  18. Warum fährt mein ABC Fahrwerk nicht hoch?
  19. Wie entlüftet man ein ABC Fahrwerk?
  20. Was macht ein ABC Magnetfilter?
  21. Was ist Pentosin?
  22. Wie prüfe ich den Ölstand im ABC Fahrwerk?
  23. Wie lang ist die Lebensdauer eines ABC Fahrwerks?
  24. Kann man ein ABC Fahrwerk kalibrieren?
  25. Was ist ein ABC Drucksensor?
  26. Wie wechsele ich den ABC Filter?

Muss man beim ABC Fahrwerk Öl nachfüllen?

Das ABC-Fahrwerk ist ein hydraulisches Fahrwerk. Es ist ein für sich abgeschlossenes Hydrauliksystem mit einem speziellen Ölhaushalt. Nach Vorgaben von Mercedes-Benz, ein wartungsfreies System. Das stimmt nicht. Das Öl altert, Undichtigkeiten und Defekte entstehen.

Kann man ein ABC Fahrwerk tiefer legen?

Man muss es geradeheraus Sagen, es ist der Tod für jedes ABC Fahrwerk. Technisch zu erklären ist es etwas umfangreicher und um es zu verstehen, bedarf es einer Zeichnung, wenn das Hintergrundwissen fehlt. Wir versuchen es trotzdem auf diesem Wege. Jedes Mac Pherson Federbein hat eine Schraubenfeder, genau wie auch das ABC Federbein eines jeden Modells. Die Schraubenfeder ist progressiv. Was bedeutet progressiv? Umso mehr die Feder zusammengedrückt wird, um so härter wird die Feder. Jede Spiralfeder wird mit einer gewissen Vorspannung eingebaut, damit der weichere Bereich zum Anfang nicht zu groß ist und dass Federbein nicht durchschlagen kann. Was passiert beim Durchschlagen eines Federbeins, die Kolbenstange des Dämpfers schlägt im Stoßdämpfer unten auf das Bodenventil auf, zerstört das Bodenventil und das Bodenventil ist zuständig für die ordnungsgemäße Dämpfung. Ist das Bodenventil zerstört, ist der Dämpfer defekt und auch nicht reparabel(Totalschaden).

Sie können die Kolbenstange wie bei einer Luftpumpe ganz einfach hin und her bewegen. Tieferlegung ist ein sehr häufiger Reklamationsgrund geworden, weil die Fahrzeuge so einfach mit den Koppelstangen viel zu tief gelegt werden. Was passiert beim Tieferlegen, durch die Koppelstangen simuliert man dem Niveausensor ein Fahrzeugniveau unter 0. Der Hydraulikkopf (Plunger) wird weiter hineingefahren, dadurch wird der Schraubenfeder die Vorspannung genommen, dass Auto sackt nach unten. Die Feder verliert Ihre Härte, die sie benötigt zum Abfedern, von Bodenwellen und Schlaglöchern. Die Feder ist nun so weich, dass bei kleinsten Unebenheiten das Durchschlagen des Stoßdämpfers gegeben ist. Hierbei ist zu erwähnen, dass kleine Federwegbegrenzer ab Werk verbaut sind, die sind aber innerhalb kürzester Zeit defekt. Bodenventil Plunger und Federwegbegrenzer sind immer bei tiefergelegten Fahrzeugen defekt, diese werden sehr gerne reklamiert, aber das ist kein Reklamationsgrund. Das Tieferlegen eines ABC Fahrwerks ist so als würde man bei einem normalem Mac Pherson Federbein ein oder zwei Windungen von der Schraubenfeder abflexen. Was auch die Bastler gerne machen, um Ihre Fahrzeuge tiefer zu legen. Sie vergessen nur das die Kolbenstange in den Dämpfer weiter einsinkt. Wir sind selber Freunde der Tieferlegung und vom sportliches Aussehen. Also haben wir in unserem Unternehmen die Tieferlegung eines ABC Fahrwerks genauer unter die Lupe genommen und hierzu Versuche durchgeführt. Jedes Fahrzeug mit ABC Fahrwerk hat im Normalniveau an der Vorderachse ein Maß von 72 cm und an der Hinterachse ein Maß von 70 cm – 72 cm je nach Modell. Gemessen wird das ganze vom Boden über die Radmitte bis zur Radhauskante.

Es gibt eine gute Nachricht, die wir aus unserer Erprobung festgestellt haben. Es ist eine Tieferlegung möglich, aber nur bis zu einem bestimmten Maß, je nach Fahrzeugmodell. Danach muss Elektronik eingesetzt werden, wie es Carlsson macht. Deren Tieferlegungsmodule können was, was alle anderen Module nicht können. Beim langsam fahren 10 – 15 km, zum Posen vor der Eisdiele, ist das Auto sehr tief und umso schneller Sie fahren, um so höher geht das Fahrzeug, um alle Funktionen des ABC Fahrwerk zu gewährleisten und Schäden zu vermeiden. Viele die Ihr Fahrzeug tieferlegen, wissen auch nicht, dass das Fahrzeug sich elektronisch ab 60 – 120 km nochmals bis auf 2,5 – 3 cm absenkt, das kommt zur Tieferlegung noch hinzu. Sie wundern sich das dann das Fahrverhalten auf der Autobahn völlig im Arsch ist und das Auto hoppelt, durchschlägt und Sie bald aus dem Auto fallen. Wenn dann was kaputt ist, sind die anderen Schuld. Carlson lässt sich, dass natürlich gut bezahlen mit dem Modul zwischen 1300 – 1600 € je nach Modell, dass will natürlich kaum jemand investieren. Es ist aber die einzige Lösung für extreme Tiefe.  50 – 80 € für Koppelstangen ist natürlich günstiger. Am Ende bezahlt man das Geld lieber für Federbeine. Gut für uns.  Wenn wir Fahrzeuge tieferlegen, dann nur mit der Star Diagnose und auch nur das Maß, was wir uns für jedes Fahrzeug erarbeitet haben. Nun aber zum eigentlichen Thema, wir haben ABC Federbeine gebaut, die tieferlegungsfähig sind und von Hause aus eine Tieferlegung mitbringen von 3 bis 4 cm. Das Fahrwerk arbeitet ohne Probleme und komfortabel, Sie haben ein sportliches Aussehen und alles ohne Manipulation. Denn auch Tieferlegungsmodule, egal welcher Art, sind nur Manipulationen der vorhandenen Elektronik und die Elektronik zeigt auch das Modul egal welches, als Fehler im System. Viele Fehler am ABC System werden durch Module hervorgerufen, weil Sie gerne kaputtgehen und es zu Fehlfunktionen kommt. Alle Prototypen von Federbeinen haben wir in unseren eigenen Sammlerfahrzeugen verbaut und getestet. Die Quelle der grafischen Darstellung ist Wikipedia.

Welches Öl für das ABC Fahrwerk ?

A 001 989 24 03 – 10 (Zentralhydrauliköl) für Ihre Tandempumpe, diese ist zuständig für Lenkhilfe/Servolenkung und das ABC Fahrwerk (komplett hydraulisches Fahrwerk). Das hier angebotene Öl kann für beide Systeme verwendet werden, Servolenkung und ABC – Fahrwerk. Bei einem Austausch der Tandempumpe benötigen Sie ca. 5-6 Liter zum Nachfüllen. Sollte das Öl verunreinigt und alt sein, muss es unbedingt erneuert werden, denn altes Öl zerstört sofort Ihre neue Pumpe. Altes schlechtes Öl erkennt man an der Färbung braun, dunkelbraun oder sogar schon schwarz. Neues oder gutes Öl erkennen Sie an der Farbe hellgrün. Das passende Öl finden Sie auch hier bei Ebay.

Warum sackt mein Fahrzeug ab?

Das absinken im Stand mit Motor aus liegt an den Ventilblöcken der VA und der HA. Da sind Metallventile drin. Mit der Zeit lagern sich Dreck und Rußrückstände darauf ab und die Ventile halten nicht dicht. Wenn man die Anlage ordentlich spült, neues Öl und einen neuen Filter nimmt gehts es meist wieder. Sollte das Öl verbrannt sein, rate ich eh zum Wechsel mit spülen weil sonst früher oder später die Tandempumpe verreckt. Es ist übrigens oft so, dass mehr als ein Federbein absackt. Der Dreck sammelt sich schließlich überall. Es spricht für uns alles nach Dreck in der Anlage.

Warum steht mein ABC Fahrwerk schief?

Dies kann mehrere Ursachen haben. Unserer Erfahrung nach sind einer der folgenden Gründe die Ursache für ein schief stehen des Fahrzeugs:

  1. Koppelstangen verbogen
  2. Niveausensoren defekt
  3. defekte Sperrventile im Ventilblock
  4. undichte Federbeine

Woran sehe ich das mein ABC Fahrwerk undicht ist?

Um Undichtigkeiten im ABC Systemen auszuschließen, ist eine Sichtkontrolle aller Hydraulikteile nötig. Folgende Teile sollten kontrolliert werden:

  1. Hydraulikleitungen
  2. Federbeine
  3. Hydraulikpumpe
  4. Ventileinheiten
  5. ABC Kühler

Was ist der Unterschied zwischen einem ABC und einem AIRMATIC Fahrwerk?

Der Unterschied liegt vor allem darin das dieses ABC Fahrwerk ein Elektro hydraulisches Fahrwerk ist. Es arbeitet mit 200 Bar Öldruck voll hydraulisch und wird aufgrund seiner hohen Reaktionsgeschwindigkeit in Mercedes und AMG Fahrzeugen mit hoher Motorleistung verbaut.

Das Airmaticsystem ist ein vollwertiges Luftfahrwerk mit Luftbalgen und Kompressor wie bei einem Lkw. Die Reaktionsgeschwindigkeit ist hier geringer und wird bei Fahrzeugen mit geringerer Leistung und nicht so sportlicher Fahrweise eingesetzt. Die Weiterentwicklung des AIRMATIC Fahrwerks wurde in den letzten Jahren sehr gut vorangetrieben.

Wie viele Generationen vom ABC gibt es?

Es gibt drei Generationen vom ABC Fahrwerk.

Warum ist mein ABC Fahrwerk schwammig?

Die Gründe für ein schwammiges ABC Fahrwerk können recht vielseitig sein folgende Checkliste sind unserer Erfahrung nach die Hauptgründe.

  1. ABC Federbein defekt
  2. ABC Hydropumpe defekt
  3. Fahrzeug ist im ABC Notlauf (rote Fehlermeldung „ABC defekt Werkstatt aufsuchen“)
  4. Fahrzeug zu tief
  5. Falsche oder gar keine Achsvermessung (nach Unfall oder Reparatur)

Woran merke ich das meine ABC Pumpe defekt ist?

Wenn der Pumpendruck auf 160-170 Bar absinkt, meldet der Drucksensor zu wenig Druck im System. Die weiße Fehlermeldung im Kombiinstrument lautet: „ABC defekt Werkstatt aufsuchen“. Sinkt der Druck dann weiter auf unter 100 Bar geht, das Fahrwerk in den Notlauf und die Sperrventile in den Ventileinheiten werden geschlossen.
Dies geschieht, um den Rücklauf des Hydrauliköls aus den Federbeinen zu verhindern. Ab 99 Bar bekommen Sie dann die rote Fehlermeldung „ABC defekt Werkstatt aufsuchen“.

Des Weiteren merken Sie, das Ihre Pumpe defekt ist, wenn sie undicht ist, dies passiert recht häufig und sollte zuerst ausgeschlossen werden.

Warum hoppelt oder holpert mein Fahrzeug?

Die häufigsten Gründe warum ein Fahrzeug mit ABC Fahrwerk hoppelt oder holpert, sind folgende:

  1. ABC Fahrwerk im Notlauf
  2. ABC Druckspeicher defekt
  3. Fahrzeug wurde zu tief gelegt

Warum quietscht das ABC Fahrwerk?

Das Fahrwerk quietscht, weil die Traggelenke defekt sind. Ein Traggelenk ist ein Verschleißteil. Im Inneren befindet sich ein Gelenk mit Fett abgeschmiert, dieses Fett wird alt und verharzt somit ist das Gelenk trocken und quietscht.

ABC Hydropumpe baut keinen Druck mehr auf?

Wenn die ABC Pumpe keinen Druck mehr aufbaut, kann das vielseitige Gründe haben, wir fangen mal mit dem schlimmsten an. Die Pumpe hat einen inneren Schaden, hier hilft nur der komplette Austausch.

Das Saugdrosselventil ist defekt. Das Saugdrosselventil reguliert die von der Ölpumpe angesaugte Ölmenge, sodass ein Öldruck von 180 bar bis 200 bar im ABC-System aufgebaut und gehalten werden kann. Im stromlosen Zustand ist das Ventil geschlossen, um den Druck im System zu halten.

Oft passiert es auch das ein Kabelbruch der Grund ist für zu wenig oder gar keinen Druck der Hydropumpe. Ganz oft bricht dieses Kabel gleich hinter dem Stecker vom Saugdrosselventil.

Nun zum Schluss das geringste Übel das Fahrwerk ist einfach nicht entlüftet das heißt Luft im Fahrwerk stört die Pumpenfunktion.

Warum macht die ABC Hydropumpe Geräusche?

Dies geschieht häufig durch einen Pumpendefekt, genauer gesagt ein Lagerschaden in der Pumpe.
Zustande kommt dieser, weil verdrecktes Öl die Mikrosiebe zusetzt und die Eigenschmierung der Pumpe versagt. Die Hauptlager laufen trocken und sind defekt und machen somit starke Geräusche.

Manchmal liegt auch ein Defekt des Pulsationsdämpfers vor. Dies äußert sich in Knatter Geräusche in den Druckleitungen oder Strömungsgeräusche, Brummgeräusche im Fahrgastraum.

Kann mein Hydrauliköl im ABC Fahrwerk zu alt werden ?

Ja! Pentosinöl ist ein Öl, welches ähnlich wie Bremsflüssigkeit ist. Dieses Hydrauliköl ist 4-5 Jahre haltbar, verschlossen im Gefäß. Bei Nutzung des Fahrzeugs und das Wechseln von warm zu kalt sowie die Ablösung der Partikel von den Innenwänden der Hydraulikschläuche ist es immer unsere Empfehlung alle 30.000 Kilometer zu wechseln. Der Hydraulikölwechsel ist aber nicht immer Kilometer gebunden, sondern bei Kontrolle ist die Färbung auch entscheidend. Original ist es hellgrün oder minzgrün, sollte sich die Verfärbung in Richtung braun oder sogar schwarz entwickeln ist es Zeit für einen Tausch des Öls.
Ein weiterer Grund warum das Hydrauliköl(Pentosin) getauscht werden sollte, ist das es hygroskopisch ist, das heißt es, nimmt Luftfeuchtigkeit auf, so das es sowieso nach maximal 5 Jahren getaucht werden muss im Rost und Wasser im System zu vermeiden.

Kann man ein ABC Fahrwerk auf ein Gewindefahrwerk umbauen?

Ja, kann man! Das ist aber in Deutschland nicht erlaubt nur in den USA.

Muss man ein ABC Fahrwerk spülen?

Ein klares JA !!!! Durch Abnutzung und sich auflösende Hydraulikschläuche sowie Metallabrieb, durch Nutzung, entstehen sehr viele Verunreinigungen im System, die herausgespült werden müssen.

Warum fährt mein ABC Fahrwerk nicht hoch?

Dies kann im Großen und Ganzen 2 Gründe haben. Als Erstes sollten Sie eine Sichtkontrolle der ABC Pumpe durchführen, um eine Undichtigkeit auszuschließen. Haben Sie dies getan und die Pumpe ist trocken kommt, in den meisten Fällen nur noch infrage das ein Elektronikbauteil defekt ist und das Hochfahren verhindert.

Wie entlüftet man ein ABC Fahrwerk?

Das ist relativ leicht. Man entlüftet ein ABC Fahrwerk in dem man es 20-30 mal hoch und herunterfährt. Die Luft wird durch den Öldruck über den Rücklauf abgestoßen und entweicht über eine kleine Bohrung am Ölmessstab.
Das System sollte geschlossen sein, das heißt der Vorratsbehälter. Durch die Öffnung des Ölmessstabes kann man dann beobachten, ob sich noch Schaum im System bildet. Bildet sich im Vorratsbehälter kein Schaum mehr ist, das ABC System entlüftet.

Was macht ein ABC Magnetfilter ?

Er filtert Metallabrieb und metallische Bruchspäne die bei Pumpenschäden und Abnutzung entstehen mittels Sieb und Magnetkraft heraus. Des Weiteren ist er das Schaufenster des ABC Fahrwerks. Durch den Umstand das er durchsichtig ist, kann man gut die Farbe des Öls(minzgrün = gut und schwarz = schlecht) und die eventuell abgefangenen Verunreinigungen sehen.

Was ist Pentosin ?

Pentosin ist ein Hydrauliköl ähnlich der Bremsflüssigkeit. Die Farbe sollte minzgrün sein. Das Öl dient der Kraftübertragung in hydraulischen ABC System.

Wie prüfe ich den Ölstand im ABC Fahrwerk?

Das Fahrzeug laufen lassen und einmal ganz nach oben und wieder herunterfahren. Im Anschluss 2 Minuten warten bis die Endstellung erreicht ist. Nun können Sie das Fahrzeug aus machen und 5 Minuten Kaffee trinken gehen.

Nach der Wartezeit bitte den Ölmessstab ziehen und das Öl sollte auf der Markierung „Motor aus unbeladen“ stehen. Das ist die obere Markierung!

Wichtig ist vor Allem das, dass System vernünftig entlüftet ist. Das ist ein häufiger Fehler. Wenn die Luft ganz aus dem System ist, hat der Fehler zur Folge das der Ölstand zu niedrig ist. Dann reicht das Öl beim Hochfahren nicht mehr aus und die Pumpe zieht Luft was eine weiße oder sogar rote Fehlermeldung zur Folge hat „ABC defekt Werkstatt aufsuchen“.

Nun kommt das Wichtige! Wenn dann Öl nachgefüllt wird, fängt die Pumpe nicht wieder allein an zu arbeiten.
Es muss wieder Druck auf das System gegeben werden dies wird in der Regel über den Vorratsbehälter getan circa 1-2 Bar. Dann zieht die Pumpe wieder vernünftig Öl und es kann entlüftet werden. Dies ist ein häufiger Mechanikerfehler und wird häufig nicht erkannt.

Das große Problem dabei ist nur, wenn die ABC Pumpe zu lange ohne Öl läuft, hat sie keine Eigenschmierung und ein Lagerschaden in der Pumpe droht. Ihre Hauptlager laufen trocken und es kommt zu erster Spänebildung im System was zu großen Schäden im System führen kann oder sogar zu Totalschaden.

In diesem Video sehen Sie wie man eine ABC-Pumpe fachgerecht in Betrieb nimmt.

Wie lang ist die Lebensdauer eines ABC Fahrwerks ?

Bei regelmäßiger Wartung schon im jungen Fahrzeugalter hält ein ABC Fahrwerk ein Leben lang.
Erfahrungen, aus den letzten 20 Jahren, zeigen das 500.000 Kilometer und mehr ohne Probleme machbar sind.

Kann man ein ABC Fahrwerk kalibrieren ?

Ja, das kann man in der Fachwerkstatt! Hierzu benötigt man die Star-Diagnose oder einen Achsmessstand.

Was ist ein ABC Drucksensor ?

Der Drucksensor meldet dem Steuergerät den jeweiligen Hydraulikdruck. Dieser wird über das Saugdrosselventil auf ca. 180–210 Bar geregelt.
Es gibt einen Drucksensor, der den Systemdruck überwacht und in den neueren Fahrwerken einen Drucksensor der die Federbeine überwacht.

Wie wechsele ich den ABC Filter ?

Der ABC Feinfilter sitzt im Hydraulikölvorratsbehälter. Motor aus und Deckel abdrehen am Vorratsbehälter dort ist durch einen einfachen Mechanismus der Ölfilter befestigt.

Fahrzeuge ohne Plungerwegsensoren sind:

  1. R280
  2. CL S-Klasse 215/220
  3. CL S-Klasse 216/221
  4. R231
  5. ACS System ML/GL/GLE

In diesem Video sehen Sie wie man einen ABC-Filter fachgerecht wechselt.